Palazzo Malfatti-Scherer - Ala
Wohnfläche
2.785
Schlafzimmer
Bäder
Balkone
Pool
Nein
Garten
850 qm
Seeblick
Nein
Garage
Stellplatz
Energieklasse
Nein

Palazzo Malfatti-Scherer - Ala

Referenz-Nr. 0037
Objekt anfragen

Palazzo Malfatti - Scherer, Ala (Trentino)

Der herrschaftliche Palazzo befindet sich im Zentrum von Ala, im westlichen Teil der Stadt.

Historie:
Palazzo Malfatti befindet sich im Zentrum von Ala, im westlichen Teil der Stadt. Dieses Viertel von Ala wurde im Mittelalter als „contrada Ferrari“ (Ferrari-Stadtviertel) bezeichnet. Große Teile der Ferrari-Besitze wurden schließlich zu einem neuen Palazzo zusammengefügt und in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts von der Veroneser Familie Malfatti erworben.

Die Familie Malfatti war es dann, welche im Jahr 1885 die vorhandenen Gebäude umbaute und für das heutige Erscheinungsbild als herrschaftlicher Wohnsitz verantwortlich zeichnete, Auftraggeber war Baron Stefano Malfatti. Lediglich das im neugotischen Stil erbaute Häuschen zur Via Teatro und der Wintergarten, der den Palazzo mit dem Häuschen verbindet, wurden zu Beginn des 20. Jahrhunderts (1910) errichtet. Die Keller unter dem Palazzo hingegen sind einzige Zeugen der Vorgängerbauten der Familie Ferrari.

Der namhafte Südtiroler Künstler Robert Scherer erwarb den Palazzo 1995 und sanierte ihn mit viel Liebe zum Detail. Das gesamte Gebäude steht unter Denkmalschutz. Zustand: teils in perfektem Zustand, teils noch renovierungsbedürftig.
 

Flächen:

- Bruttogeschoßfläche: 3.633,63 m2
- Wohnfläche: 2.784,70 m2
- Grundfläche Gebäude: 786,23 m2
- Hof- und Gartenflächen: 850,60 m2
- Fläche Grundstück: 1.636,83 m2
- Geschoße: Keller, EG, 1.St., 2.St., DG
- die 3 Regelgeschoße verfügen über je ca. 800 m2.

 
Energieausweis:
Der Abgeber wurde über die Vorlagepflicht in Kenntnis gesetzt und ein entsprechender Energieausweis ist in Bearbeitung bzw. in Auftrag gegeben und wird nachgereicht.


FAKTEN

- ca. 786 qm Grundfläche
- ca. 2.785 qm Wohnfläche
- ca. 3.633 qm Nutzfläche
- ca. 850 qm Grünfläche
- 3-stöckiger Palazzo
- Balkon
- Baujahr 1650
- teilmöbliert
- Garten
- Loggia
- Keller
- Gasetagenheizung
- Parkettboden
- sehr gute Lage
- sehr gute Infrastruktur (Brennerautobahn, Zug, Bus)

Preis: € 2.900.000,- (brutto)